Katholische Schwangerschaftsberatung


Eine Schwangerschaft ist der Beginn eines neuen Lebens. Sie kann Glück, Freude und Hoffnung auslösen. Sie kann aber auch Anlass zu Sorge, Angst und Unsicherheit sein. Eine Entscheidung für das neue Leben stellt hohe Anforderungen an alle Betroffenen. Veränderungen für die Frau, den Mann und die Partnerschaft sind unausweichlich. Viele Fragen warten auf eine Antwort.

Beratung und Hilfen

Wir möchten Sie ermutigen, mit uns ins Gespräch zu kommen, wenn ...

• Sie Fragen zu Schwangerschaft und Geburt haben
• es zu Konflikten mit dem Partner oder den Eltern kommt
• Sie durch die Schwangerschaft in einer finanziellen Notlage sind
• eine Schwangerschaft Ihre Berufsplanung in Frage stellt oder Sie eine Ausbildung unterbrechen müssen
• Sie zu vorgeburtlicher Diagnostik einen eigenen Standpunkt finden wollen
• Sie befürchten, dass Ihr ungeborenes Kind behindert sein könnte
• Sie um ein Kind trauern, das Sie durch eine Fehlgeburt, Totgeburt oder durch plötzlichen Kindstod verloren haben
• Sie Fragen zu Verhütung und Familienplanung haben
• Sie nach einem Schwangerschaftsabbruch mit jemandem sprechen wollen
• Sie sich in einem Schwangerschaftskonflikt befinden (ein Nachweis über die Beratung kann nicht ausgestellt werden)

Wir nehmen Ihre Fragen und Ängste ernst.

Mitgehen und Begleiten

In einem ersten Gespräch ist Platz für alles, was Sie zurzeit beschäftigt und bedrückt. Zusammen überlegen wir, welche Hilfen Sie brauchen, um mit der neuen Situation gut zurechtzukommen. Wir planen gemeinsam das weitere Vorgehen und besprechen die nächsten Schritte.

Wir helfen Ihnen weiter mit Beratung und persönlicher Hilfe

Wir beraten Sie kostenlos und unabhängig von Alter, Nationalität und Religion. Sie können zu den Gesprächen gerne jemand mitbringen, zum Beispiel Partner, Eltern oder Freunde. Die Anzahl der Gespräche richtet sich nach Ihrem persönlichen Bedarf.

Alles, was wir in der Beratung besprechen, ist streng vertraulich.

Die Beraterinnen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Ansprechpartnerinnen


Heilbronn:

Claudia Franz
Telefon: 07131 89809-300
E-Mail: franz@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Lena Neininger 
Telefon: 07131 89809- 300
E-Mail: neininger@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Brigitte Wiedmann
Telefon: 07131 89809-300
E-Mail: wiedmann@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Neckarsulm:

Familienbüro 
Adelheid Langer
Telefon: 07132 9917-61
E-Mail: langer@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Bad Mergentheim:

Ulrike Rein
Telefon: 07931 6362 / mobil 0176 189809-77
E-Mail: rein.u@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Crailsheim:

Karin Grauf
Telefon: 07951 9431-12
E-Mail: grauf@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Ulrike Reinalter
Telefon: 07951 9431-0
E-Mail: reinalter.u@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Künzelsau:

Ulrike Rein
Telefon: 07940 9353-18 / mobil 0176 189809-77
E-Mail: rein.u@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Öhringen:

Ulrike Reinalter
Telefon: 07941 20741-41
E-Mail: reinalter.u@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Schwäbisch Hall:

Cornelia Kuhnle
Telefon: 0791 97020-23
E-Mail: kuhnle@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

Karin Grauf
Telefon: 0791 97020-24 / mobil 0176 189809-46
E-Mail: grauf@caritas-heilbronn-hohenlohe.de