Streetwork Heilbronn

 

Streetwork in Heilbronn besteht aus zwei Teams: Ein Team richtet sich an erwachsene Randgruppen, insbesondere suchtmittelabhängige oder obdachlose Menschen, deren Lebensmittelpunkt der öffentliche Raum darstellt. Das zweite Team richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 26 Jahren, die durch Konsum von Suchtmitteln, durch aggressives oder dissoziales Verhalten und durch Straftaten auffallen. Die beiden Streetworkerteams sind paritätisch jeweils zu 50 Prozent von der Caritas Heilbronn-Hohenlohe und dem Verein für Jugendhilfe besetzt.

Die Streetworker orientieren sich in ihrem Handeln an den Arbeitsprinzipien der Freiwilligkeit, Niederschwelligkeit, Akzeptanz, Vertraulichkeit (Schweigepflicht) und Geschlechterdifferenzierung.

Streetwork ist spezifisch darauf ausgerichtet, diese Personengruppen zu erreichen und tragfähige Beziehungen herzustellen. Mit regelmäßigem Aufsuchen sollen sie unterstützt und in ihrer Handlungsfähigkeit bestärkt werden, vor allem durch Beratung und Vermittlung an weitere Hilfen.

Wir bieten den Erwachsenen und den Jugendlichen im Innenstadtbereich Heilbronn:

• Informationen zu bestehenden Hilfsangeboten und Kontaktadressen
• Unterstützung und Begleitung bei Problemen mit Ämtern und Behörden
• intensive Einzelfallhilfen
• ein offenes Ohr!

Ansprechpartnerin:

Jasmin Trefz
Telefon: 07131 59491-54
mobil: 0176 18980960
E-Mail: trefz.j@caritas-heilbronn-hohenlohe.de